Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 46 mal aufgerufen
 Winterlager
Gwen Offline

Arenabiest und Forenmistress


Beiträge: 3.521

15.02.2018 13:42
Feedback Winterlager 2018 antworten

Gerne jegliches Feedback hier rein.

__________________________________________________

Where there is desire there is gonna be a flame
Where there is a flame someone's bound to get burned
Just because it burns doesn't mean you're gonna die
You've gotta get up and try

Stephan ( Gast )
Beiträge:

19.02.2018 08:56
#2 RE: Feedback Winterlager 2018 antworten

Dann gerne mal ein Feedback von meiner Seite aus:

1. Location
Die Winterburg ist ein wirklich toller Platz, um einen Con zu veranstalten. Ich mag diese Location sehr und komme immer wieder gerne hin. Positiv für mich in diesem Jahr, dass man den "Plotraum" zum spielen nutzen konnte. Hier hatte Herr Berkenbrecht seine Halla eingerichtet, welche gemütlich war.
Zwei Daumen hoch für die Location

2. Essen
Gewohnt solide. Das Essen am Samstag Abend klasse, der Rest voll okay. Ich bin satt geworden. :)
Ein Daumen hoch für das Essen

3. Plot
Jaja, Speck und Eier... Ich fand den Plot schön, relativ unaufgeregt. Dieses Mal mussten wir nicht alle sterben, wenn wir den Plot nicht schaffen. Doch es gibt zwei Kritikpunkte an dem Plot aus meiner Seite. Zum einen war es mir einfach zu viel. 24 Aufgaben waren happig... und hier waren die "optionalen" Drachen noch nicht mit dabei. Hier wäre weniger mehr gewesen. Und dann gab es bei den Aufgaben auch inhaltliche Stockfehler. Gnadenlosigkeit als Prüfung für den Silbernen ist halt eher verkehrt... Trotzdem hatte ich beim Lösen des Plots auch meinen Spaß - auch wenn ich kein Plotjäger bin.
Ein Daumen hoch für den Plot

4. Orga/ SL
Sehr, sehr solide. Etwas, was ich am letzten Winterlager als unangenehm gefunden hatte, gab es dieses Mal so gar nicht - Orga/ SL, welche meint, sich in den Vordergrund schieben und Spieler belehren zu müssen. Im Spiel habe ich Orga und SL nicht wahrgenommen, ein besseres Lob kann es nicht geben.
Zwei Daumen hoch für Orga/ SL

5. NSC
Vielen Dank an alle Mitspieler, welche als NSC eingesprungen sind. Die drei Geister empfand ich nicht ganz so glaubwürdig. Aber für mich ist LARP immer Phantasie und daher hatte ich mein Kopfkino. Am Freitag Abend als Gastgeber mit Dorfbewohnern Bälle hin und her spielen war klasse.
Ein Daumen hoch für die NSC

6. Spieler
Ein dickes Plus für das Winterlager ist für mich immer die Spielerschaft. So auch in diesem Jahr. Es hat ganz viel Spaß gemacht, viele bekannte Gesichter (und auch neue...) zu sehen und mit diesen zu interagieren. Leider hatte ich als "Mit-Gastgeber" deutlich mehr zu tun, als ich befürchtet hatte. Aber das machte nichts. Dickes Danke hier an die Vinländer - wie immer ganz großes Kino!
Zwei Daumen gaaaaaaaaaanz hochgereckt

7. Kinderbetreuung
Fettes Danke an unserer "Gouvernante". Riesen Job gemacht! Hat jemand von euch ein genervt plärrendes Kind gehört? Ich nicht. Gab es auch nicht. Die Kurzen hatten ganz viel Spaß und das lag auch in großen Teilen an der Kinderbetreuung und dem Kinderplot. Es ist großartig, wenn Kinder als selbstverständlicher Teil eines LARPs mit eingebunden werden. Auf dem Winterlager klappt dies vorbildlich.
Auch hier zwei Daumen nach oben

Fazit:
Wenn man zufrieden grinsend nach Hause fährt, muss sehr viel gepasst haben. Das war auch in diesem Jahr so. Vielen lieben Dank an die Orga/ SL und an alle anderen, welche zum Gelingen beigetragen haben.
Daher: zwei Daumen nach oben von mir für das Arena Winterlager 2018!

Beste Grüße

Stephan aka Herr Berkenbrecht Arnulfson

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de