Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 202 mal aufgerufen
 vergangene Winterlager
Gwen Offline

Arenabiest und Forenmistress


Beiträge: 3.520

30.01.2012 13:53
Vermischte Erzählungen zum Winterlager antworten

So, falls man was mitteilen will, was kein wahres Feedback ist...

Wie z.B. dass ich jetzt auch wieder weiss, wohin ich beim Schlusskampf (unter anderem) getroffen wurde. Ich habe nämlich einen entzückenden Streifen von mindestens 20cm quer über meinen Oberschenkel, der sich seit gestern von einem Entzündungsrot zu einem hübsch changierenden Blau-Lila entwickelt hat. Hab dank Adrenalin als dann ein Heiler kam, nicht mehr genau gewusst, wo der Schlag gesessen hatte.
Aber in Folge dessen wurde wieder klar, dass Elfen doch mit Kendern verwandt sein müssen. Wissen überhaupt nicht mehr, was in ihren Beuteln alles so drin ist... ich liege 'ewig' auf dem Boden rum, weil körperlich gut angekratzt und geistig komplett ausgepowert und brauche das Zittern schon gar nicht mehr spielen. Werde gerade mal notdürftig abgebunden, damit ich nicht völlig auslaufe, kriege etwas von der magischen Energie wieder reingepumpt, als ich mich dann fragte, wie lange Gwen das wohl noch aushalten wird. Gefühlt noch viiiiiiiiel später meint Aegnor plötzlich "ich hab da noch einen Heiltrank gefunden". Nachdem ich getrunken habe "müsste eine grosse Körperheilung sein."

Und die Wortwitzrunde, die Dragan um Kul eröffnet hat, gehört auch protokolliert. Es fing an mit:
"Wir bauen euch dann eine Arena in Tiwa-Stadt. Ein Kul-useum."
Gefolgt von Dingen wie:
"Da werden dann Siege kul-miniert."
"Wird es da auch kul-inarisch?"
"Wenn wir durch die Gegend ziehen, ist es dann Kul-t(o)ur?"
Mein besonderer Liebling: "Nicht alle Kul-tisten sind Arenaten."

Nach dem Arenalied von Leif, als das Freikind weinte, weil wir gar zu sehr geschrien hatten.
"Schaut, was ihr gemacht habt, ihr bringt kleine Jungs zum Weinen!" (von einem Mann)
Vitus (danke dafür!): "Ja, und Babys auch."

__________________________________________________

Where there is desire there is gonna be a flame
Where there is a flame someone's bound to get burned
Just because it burns doesn't mean you're gonna die
You've gotta get up and try

Ariann Offline

Trank-O-Mat


Beiträge: 992

30.01.2012 14:44
#2 RE: Vermischte Erzählungen zum Winterlager antworten

*hehe* DANKE für die Sammlung!
Da fehlt noch:
Was ist der Arena-Chef wenn er morgends vom Waschen kommt?
Ein "Nass(z)-Kul" *gg*

-----------------------------------------
Helden entstehen durch mangelnde Fluchtmöglichkeit

Gwen Offline

Arenabiest und Forenmistress


Beiträge: 3.520

30.01.2012 14:53
#3 RE: Vermischte Erzählungen zum Winterlager antworten

Stimmt, der ist auch wichtig. Vor allem, um zu verstehen, warum in Zukunft wenn Kul aus der Dusche kommt, sich alle auf den Boden und in Deckung werfen werden.

Bei den Tiwanern am Tisch hatte ich auch noch so ein Erlebnis... wir waren eigentlich gerade alle wunderbar IT. Ich sass so am runden Tisch, dass man sich auf dem Rausweg etwas an mir vorbeidrücken musste. Horacius sass weiter innen und wollte raus. Er blieb hinter mir kurz stehen, wuschelte mir über den Hinterkopf und ging dann weiter.
Mir ist wortlos der Unterkiefer runtergefallen und auch bei den anderen hörte man die Zahnräder tickern '... Horacius... Gwen... wtf?', bis wir dann alle haltlos in Lachen ausbrachen war Horacius schon zur Tür raus. Mein Blick war wohl unbezahlbar, aber ich war völlig baff...

__________________________________________________

Where there is desire there is gonna be a flame
Where there is a flame someone's bound to get burned
Just because it burns doesn't mean you're gonna die
You've gotta get up and try

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de